ROCKRIDER Race 900 GX Mountainbike Test

Das ROCKRIDER Race 900 GX MTB bietet dir mit leichtem Carbonrahmen, erstklassiger RockShox-Federung und präziser SRAM-Schaltung ultimativen Fahrkomfort. Perfekt für anspruchsvolle Cross-Country-Strecken, überzeugt es durch Robustheit und Vielseitigkeit.

Kategorie:

Beschreibung

Das ROCKRIDER MTB Cross Country – Race 900 GX Carbonrahmen Laufräder Mavic Crossmax ist ein Mountainbike, das Leistung und Stil in einem beeindruckenden Paket vereint. In diesem Testbericht werden die Eigenschaften und Testergebnisse dieses erstklassigen Fahrrads detailliert vorgestellt.

Lass uns sehen, wie es sich in verschiedenen Aspekten schlägt.

ROCKRIDER Race 900 GX Mountainbike Daten & Fakten

  • Gewicht ohne Pedale: Größe S: 10,4 kg, M: 10,6 kg, L: 10,7 kg, XL: 10,9 kg
  • Full Carbon Rahmen: 1.030 g in Größe M
  • Verfügbar in zwei Schaltwerk/Schalthebel Konfigurationen
  • RockShox Reba RL 100 mm Federgabel

Testkriterien

1. Rahmenkonstruktion

Der Carbonrahmen des ROCKRIDER Race 900 GX ist beeindruckend leicht und dennoch extrem robust. Dank der Hochmodulfasern wird eine ausgezeichnete Steifigkeit und Stabilität erreicht, die für anspruchsvolle Cross-Country-Strecken unerlässlich ist.

Die spezielle Lackiertechnik bringt die Carbonfasern besonders zur Geltung, was dem Fahrrad nicht nur eine ästhetische Note verleiht, sondern auch seine Qualität unterstreicht. Der Rahmen wird durch Steinschläge und andere mechanische Einwirkungen kaum beeinträchtigt.

2. Federung und Dämpfung

Mit der RockShox Reba RL 100 mm Federgabel bietet das Bike eine ausgezeichnete Dämpfung. Die Solo Air Luftkammer sorgt für eine gleichmäßige Federung, während die am Lenker arretierbare Combolock II den Fahrern die Möglichkeit bietet, die Gabel nach Belieben zu steuern.

Diese Konfiguration gewährleistet eine bessere Kontrolle über das Bike, besonders auf rauen und anspruchsvollen Strecken, was das Fahrerlebnis insgesamt verbessert.

3. Laufräder und Reifen

Das ROCKRIDER Race 900 GX bietet zwei Laufradkonfigurationen zur Wahl, mit Mavic Crossmax oder Reynolds TR309/289 XC 29. Beide Optionen sind tubeless ready und bieten eine hervorragende Kombination aus Leichtigkeit und Robustheit.

Die Vittoria Barzo und Mezcal Reifen bieten hervorragenden Grip und Kontrolle, was besonders wichtig ist, wenn du in schwierigem Gelände unterwegs bist. Die tubeless ready Ausführung ermöglicht eine bessere Fahrperformance und reduziert das Pannenrisiko.

4. Antrieb und Schaltung

Das Bike ist mit der SRAM GX Eagle 12-fach Schaltung ausgestattet, welche präzises und schnelles Schalten gewährleistet. Alternativ gibt es das weiße Modell auch mit der SRAM GX AXS, einer kabellosen Schaltversion, die noch mehr Komfort bietet.

Die Truvativ Stylo Kurbelgarnitur und die SRAM PG1275 Kassette sorgen für eine optimale Kraftübertragung und ein breites Übersetzungsspektrum. Dies ist besonders nützlich für steile Anstiege und schnelle Abfahrten.

5. Bremsen

Die Sram Level T Bremsen bieten mit 180 mm Scheiben vorne und 160 mm hinten eine hervorragende Bremsleistung. Diese hydraulischen Scheibenbremsen liefern auch unter extremen Bedingungen eine konstante Bremskraft und ausgezeichnete Modulation.

Die 6-Loch Befestigung sorgt dafür, dass die Bremsen sicher und stabil positioniert sind, was die Sicherheit und Kontrolle beim Fahren erhöht.

6. Komfort und Ergonomie

Der Fizik Argo Vento Sattel bietet hohen Komfort, auch auf langen Strecken. Die Rockrider Aluminium-Komponenten wie Vorbau und Lenker sind gut ausbalanciert und bieten eine präzise Steuerung.

Mit den Rockrider 900 Lock On Griffen hast du stets einen sicheren Halt, und die Teleskopsattelstütze ermöglicht eine Anpassung an verschiedene Geländeprofile, was den Fahrkomfort erheblich steigert.

Vor- und Nachteile

Vorteile

  • Leichter und robuster Carbonrahmen
  • Hervorragende Federung und Dämpfung
  • Zwei hochwertige Laufradoptionen
  • Präzise und zuverlässige Schaltung
  • Kraftvolle hydraulische Scheibenbremsen

Nachteile

  • Keine Angabe zu Preisen im Test
  • Nicht alle Modelle haben die kabellose Schaltung

Unser Fazit

Das ROCKRIDER MTB Cross Country – Race 900 GX bietet eine beeindruckende Kombination aus Leichtigkeit, Robustheit und exzellenter Fahrperformance. Besonders hervorzuheben sind der hochwertige Carbonrahmen sowie die exzellente Federungs- und Dämpfungseigenschaften.

Für Cross Country-Enthusiasten, die ein leistungsstarkes und zuverlässiges Mountainbike suchen, ist das ROCKRIDER Race 900 GX eine hervorragende Wahl. Mit seinen vielseitigen Konfigurationsmöglichkeiten und der hochwertigen Ausstattung überzeugt es auf ganzer Linie.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „ROCKRIDER Race 900 GX Mountainbike Test“