FORCLAZ MT100 Wanderschuhe Damen Test

Die FORCLAZ MT100 Wanderschuhe für Damen bieten hohen Komfort und exzellente Wasserundurchlässigkeit. Hergestellt aus europäischen Materialien, sind sie ideal für leichteres Trekking und moderate Wetterbedingungen. Umweltfreundliche Herstellung sorgt für nachhaltigen Schutz.

Kategorie:

Beschreibung

Trekkingschuhe sind für Wanderliebhaber essentiell, besonders wenn sie einen zuverlässigen Schutz bei schwierigen Wetterbedingungen bieten. FORCLAZ hat mit den MT100 Wanderschuhen Damen eine vielversprechende Option auf den Markt gebracht, die sowohl Komfort als auch Funktionalität verspricht.

Nun stellt sich die Frage, ob diese Wanderschuhe ihren Erwartungen entsprechen und die Anforderungen für Bergwanderungen und Trekking erfüllen können.

Nach umfassenden Tests und Bewertungen sind hier unsere Ergebnisse.

FORCLAZ MT100 Wanderschuhe Damen Daten & Fakten

  • Hergestellt in Rumänien in einer spezialisierten Trekkingschuhfabrik
  • Verwendung von wasserbasierten Klebstoffen ohne chemische Lösungsmittel
  • Materialien stammen überwiegend aus Europa
  • Durchgeführter Wasserundurchlässigkeitstest mit 10.000 Flexionen

Testkriterien

1. Wasserundurchlässigkeit

Die FORCLAZ MT100 Wanderschuhe haben den Wasserundurchlässigkeitstest erfolgreich bestanden, wobei sie 10.000 Flexionen standhalten konnten. Dies entspricht etwa 10 km Gehen über drei Stunden in Wasser.

Im Labor werden die Schuhe mit Luftdruck unter Wasser getaucht, um sicherzustellen, dass keine Luftblasen aufsteigen. Somit bleibt das Schuhinnere trocken, was essentiell für längere Unternehmungen bei Regen ist.

2. Tragekomfort

Beim Anprobieren empfiehlt es sich, beide Schuhe mit Wandersocken im Stehen zu testen. Dabei sollte der Sitz der Ferse und des Vorfußes überprüft werden, um Druckstellen von Anfang an zu vermeiden.

Die MT100 bieten einen bequemen Sitz, besonders beim Abstieg, wo die Zehen keinen Druck verspüren sollten.

3. Materialqualität

Die Materialien der MT100 Wanderschuhe stammen überwiegend aus Europa, was für hohe Qualität und Nachhaltigkeit spricht. Die Verwendung von wasserbasierten Klebstoffen ohne chemische Lösungsmittel unterstreicht die Umweltfreundlichkeit.

Der Herstellungsschwerpunkt in einer spezialisierten Trekkingschuhfabrik in Rumänien (Grisport) gewährleistet hochwertige Verarbeitung und Langlebigkeit.

4. Pflege und Wartung

Um die Schuhe zu pflegen, sollten Erde und Schlamm mit einer Bürste in dieselbe Richtung entfernt werden, um das natürliche Aussehen des Nubukleders wiederherzustellen. Es ist wichtig, keine pflegenden Cremes oder wasserbeständiges Fett zu verwenden, da diese das Spaltleder beschädigen könnten.

Eine regelmäßige Pflege trägt zur Langlebigkeit und zum optimalen Erscheinungsbild der Schuhe bei.

5. Halt und Stabilität

Die FORCLAZ MT100 Wanderschuhe bieten ausgezeichneten Halt und Stabilität auf einfachen Wegen. Sowohl im Gelände als auch im Labor haben die Schuhe beeindruckende Ergebnisse gezeigt.

Die robuste Sohle und der widerstandsfähige Schaft sorgen dafür, dass die Schuhe auch anspruchsvollen Bedingungen standhalten können.

Vor- und Nachteile

Vorteile

  • Umweltfreundliche Herstellung
  • Hoher Tragekomfort
  • Exzellente Wasserundurchlässigkeit
  • Europäische Materialqualität

Nachteile

  • Nicht für extrem lange Regenwanderungen geeignet
  • Pflegeaufwand für Leder

Unser Fazit

Die FORCLAZ MT100 Wanderschuhe für Damen sind eine solide Wahl für alle, die Komfort und Umweltschutz schätzen. Sie eignen sich besonders gut für leichteres Trekking und Wanderungen bei moderaten Wetterbedingungen.

Insgesamt bieten die MT100 eine beeindruckende Kombination aus Wasserundurchlässigkeit, Tragekomfort und Materialqualität, die sie zu einem verlässlichen Begleiter auf Deinen Wanderabenteuern machen.

Mit den richtigen Pflegekenntnissen und einer schrittweisen Eingewöhnung sind diese Schuhe eine lohnenswerte Investition für Outdoor-Enthusiasten.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „FORCLAZ MT100 Wanderschuhe Damen Test“