OLAIAN Waku Kurzarm-Neoprenshorty Damen 500 Test

Der OLAIAN Waku Kurzarm-Neoprenshorty für Damen bietet optimalen Komfort und Schutz bei gemäßigten Wassertemperaturen. Mit 1,5 mm Neopren, salzwasserbeständigen Reißverschlüssen und Rückenverschluss ist er perfekt für intensive Surf-Sessions geeignet.

Kategorie:

Beschreibung

Der OLAIAN Waku Kurzarm-Neoprenshorty für Damen verspricht eine großartige Leistung für fortgeschrittene Surferinnen. Entworfen von DECATHLON, einer Marke, die für ihre langlebigen und funktionalen Wassersportbekleidung bekannt ist, bietet dieser Surfanzug eine Kombination aus Komfort, Schutz und Stil.

Für diejenigen, die regelmäßig surfen und oft ins Wasser fallen, ist dieses Modell perfekt geeignet. Hier erfährst du, wie sich der OLAIAN Waku Kurzarm-Neoprenshorty in unseren Tests geschlagen hat.

OLAIAN Waku Kurzarm-Neoprenshorty Damen 500 Daten & Fakten

  • Neoprendicke: 1,5 mm für optimale Flexibilität und Komfort
  • Verfügbar in Blau, Rosa und Rot
  • Rückenverschluss für einfaches An- und Ausziehen
  • Speziell für Wassertemperaturen zwischen 17 bis 22 °C entwickelt

Testkriterien

1. Passform und Komfort

Beim Anprobieren des Neoprenshortys fällt sofort die enganliegende Passform auf. Es ist wichtig, dass der Anzug keine Falten wirft, um seine volle Funktionalität zu gewährleisten. Anfangs mag der trockene Anzug etwas eng erscheinen, aber dieses unangenehme Gefühl verschwindet, sobald er nass wird.

Während unserer Tests zeigte sich, dass der OLAIAN Waku Kurzarm-Neoprenshorty selbst bei intensiven Surf-Sessions angenehm zu tragen ist. Die Modelle 500 sind so konzipiert, dass sie die Ermüdungserscheinungen minimieren und die Hautirritationen reduzieren.

2. Widerstandsfähigkeit und Langlebigkeit

Die Reißverschlüsse des Shortys werden in Laboren getestet, um ihre Langlebigkeit und Salzwasserresistenz zu gewährleisten. Der Rückenverschluss ist besonders praktisch, da er beim Paddeln nicht stört.

Unser Test zeigte, dass die Reißverschlüsse und Nähte auch nach mehreren Sessions in Salzwasser stabil blieben. Dies spricht für die hohe Qualität und Haltbarkeit des Produkts.

3. Wärmeschutz

Der 1,5 mm dicke Neoprenstoff sorgt für ausreichenden Wärmeschutz in Wassertemperaturen zwischen 17 und 22 °C. Das ist ideal für gemäßigte Bedingungen und bietet genug Wärme, um länger im Wasser zu bleiben.

Besonders positiv fiel auf, dass der Anzug auch bei kühleren Temperaturen bis 17 °C noch seine wärmende Wirkung beibehält. Dennoch wird bei niedrigeren Wassertemperaturen das Tragen zusätzlicher Neopren-Accessoires empfohlen.

4. Bewegungsfreiheit

Der OLAIAN Waku Kurzarm-Neoprenshorty ist so konzipiert, dass er genügend Bewegungsfreiheit bietet. Dies ist entscheidend für Surfer, die regelmäßig paddeln und Manöver wie Duckdives oder Turtle Rolls ausführen.

Während unserer Tests konnten wir feststellen, dass der Anzug beim Wellenreiten sehr flexibel ist und die Bewegungsfreiheit in keiner Weise einschränkt. Dies trägt maßgeblich zu einer verbesserten Performance im Wasser bei.

Vor- und Nachteile

Vorteile

  • Enganliegende Passform ohne Faltenbildung
  • Rückenverschluss für Komfort beim Paddeln
  • Hervorragender Wärmeschutz bis zu 17 °C Wassertemperatur
  • Hochwertige, salzwasserbeständige Reißverschlüsse

Nachteile

  • Anfangs etwas enger Tragekomfort, solange der Anzug noch trocken ist

Unser Fazit

Der OLAIAN Waku Kurzarm-Neoprenshorty für Damen ist eine ausgezeichnete Wahl für fortgeschrittene Surferinnen, die regelmäßig ins Wasser gehen. Er bietet eine Mischung aus Komfort, Wärmeschutz und Bewegungsfreiheit, die selbst bei intensiven Surf-Sessions überzeugt.

Besonders hervorzuheben sind die langlebigen Materialien und der durchdachte Rückenverschluss, die den Anzug sehr praktisch und haltbar machen. Wenn du auf der Suche nach einem qualitativ hochwertigen Neoprenshorty bist, der all deinen Surfanforderungen gerecht wird, dann ist der OLAIAN Waku Kurzarm-Neoprenshorty 500 definitiv eine Überlegung wert.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „OLAIAN Waku Kurzarm-Neoprenshorty Damen 500 Test“